• Herzlich willkommen
    Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen
    Guy de Maupassant, (1850 - 1893), französischer Erzähler und Novellist

    Die Freizeitgruppe in der Pandemie
    Ein paar Infos in eigener Sache

    Nachdem wir alle in den vergangenen Monaten mit den ganzen notwendigen Corona-Beschränkungen schwer zu kämpfen hatten und (reale) Treffen mit anderen Menschen außerhalb des eigenen Haushaltes nur sehr begrenzt möglich waren, gibt es jetzt einen sehr hellen Silberstreif am Horizont !

    Die Corona-Infektionen gehen zur Zeit immer stärker zurück, das warme Wetter und die Tatsache, daß immer mehr Mitglieder unseres Freizeitforums inzwischen geimpft sind, sorgen dafür, daß schon die ersten Treffen in Planung oder schon fertig organisert sind.

    Natürlich achten wir genau darauf, daß alle Schutzbestimmungen eingehalten werden (beispielsweise die Obergrenze von 10 Personen, die ab sofort gilt).

    Eine tolle und von allen erhoffte Entwicklung nach den Einschränkungen seit über einem Jahr.

    Das Jahr 2020 begann für uns damals sehr vielversprechend.
    Wir hatten im Orga-Team beschlossen, alle 2 Wochen eine "Tafelrunde" (gemeinsam essen gehen) zu veranstalten, dazu noch zusätzlich Tafelrunden außerhalb von Bremen, einmal im Monat einen Sonntagsbrunch uvm.
    Das Jahr lief auch dank unserer sehr aktiven Forummitglieder super an, es gab mehrere Veranstaltungen pro Woche, manchmal auch mehrere am Tag.

    Und dann kam Corona und das gesellschaftliche Leben stand still...

    Im Sommer '20 gingen die Infektionszahlen runter und es waren wieder Treffen möglich.
    Mit Abstand und Hygienekonzepten konnten wir sogar ein FGB-Sommerfest mit 30 Forummitgliedern draußen auf einem Privatgelände auf die Beine stellen.
    Es fanden auch ein Dutzend Tafelrunden in Bremen und der Umgebung statt.
    Wir spielten Minigolf, es gab ein gemeinsames Picknick an der alten Weser, ein Frühstück mit Meeresblick, einen Frühschoppen, ein Mittagessen in kleiner Runde, mehrere gemeinsame Radtouren und insgesamt 6 Wanderungen/Spaziergänge.
    Alles natürlich mit begrenzter Teilnehmerzahl, Abstandsgebot usw. usw.

    Die Freizeitgruppe Bremen nahm auch mit 15 Teilnehmer/innen am diesjährigen Bremer Venuslauf zugunsten der Krebshilfe teil.

    Außerdem gab es eine Führung durch einen riesigen Getreidespeicher, eine Führung durch den Bürgerpark, ein Fischessen, ein Golfspiel der besonderen Art, einen unserer Spieltreffs und noch vieles mehr hier bei uns im Forum.

    Es fühlte sich schon von der Anzahl der Veranstaltungen fast an wie in Vor-Corona-Zeiten, nur die Teilnehmerzahlen waren reduziert (zuerst 10 Personen, später nur noch 5) und wir mußten Abstand halten und z.T. Masken tragen.

    Tja... Und dann kamen die 2. und 3. Corona-Welle vor der sich alle gefürchtet hatten...

    Wir mußten unsere "realen" Treffen zwischenzeitlich komplett viele Monate lang aussetzen.
    Der Schutz von Gesundheit und Leben gingen/gehen immer vor und wir alle tragen da eine große Verantwortung.
    Hin und wieder gab es bei uns ein virtuelles Treffen (z.B. per Skype oder Jitsi), aber das ist natürlich kein echter Ersatz für reale Treffen.

    Wir Admins und das komplette FGB-Team freuen uns schon darauf, daß wir Euch bald wieder "normal" treffen, miteinander quatschen und Spaß haben können !

    Um zu zeigen, daß wir fest an eine "normale" Freizeit-Zukunft und reale Treffen glauben, haben wir übrigens in der Nacht vom 10. auf den 11.04.21 das ganze Forum auf einen größeren und schnelleren Server umgezogen, Betriebssystem, Forumsoftware und Zusatzprogramme auf den aktuellen Stand gebracht und ein wenig aufgeräumt.
    So sind wir für die Zeit gerüstet wenn Corona etwas vom Schrecken verloren hat und das gesellschaftiche Leben auch hier in der Freizeitgruppe wieder voll durchstarten kann.

    Wir glauben fest daran !!!

    Liebe und vor allem gesunde Grüße, Euer Freizeitgruppen-Team

    Bild

    P.S.:
    Um zu zeigen, wie es bei uns vor der Pandemie ausgesehen hat, folgen hier ein paar Veranstaltungen unseres Forums, die schon komplett organisiert waren und die wir (nur im März-Mai 2020) wg. Corona absagen mußten:

    Unsere abgesagten Veranstaltungen im März 2020:
    ► Text anzeigen


    Unsere abgesagten Veranstaltungen im April 2020:
    ► Text anzeigen


    Unsere abgesagten Veranstaltungen im Mai 2020:
    ► Text anzeigen


    Und nun kommt noch unser "normaler" Homepage-Text, mit dem wir zeigen wollen, wie es vor Corona war und wie es irgendwann wieder sein wird. Da glauben wir daran !



    Hallo und willkommen auf der Homepage der Freizeitgruppe Bremen !

    Unser neues Forum für Freizeit in Bremen und umzu bietet Euch die Möglichkeit, in einem persönlichen, überschaubaren und ungezwungenen Rahmen an vielen gemeinsamen Freizeitaktivitäten teilzunehmen und auch selbst welche vorzuschlagen.

    Zu unseren Aktivitäten zählen neben einem alle 14 Tage stattfindendem Feierabendtreff in der Bremer Innenstadt u.a. Spaziergänge in der Natur, regelmäßige Spieletreffs, Besichtigungen, Fahrradtouren, Ausflüge in Nachbarstädte, Freimarktsbummel, Weihnachts- und Silvesterfeiern, Theaterbesuche, Adventskaffeetrinken, EDart-Abende, Minigolf, Frühstücksbowling (sonntags), abendliches Bowling in der Woche, monatliche kleinere und größere Wanderungen und noch sehr viele weitere Events, die gerade von unseren aktiven Mitgliedern organisiert werden.

    Unsere „Tafelrunden" (gemeinsam essen gehen, den Begriff "Stammtische" mögen wir nicht so) fanden bis Ende letzten Jahres noch monatlich statt. Aufgrund der sehr großen Nachfrage seitens der Forummitglieder und um die Gruppen überschaubar und persönlich zu halten werden wir diese Tafelrunden ab 2020 sogar im 2-Wochen-Rhytmus veranstalten, wir verdoppeln also die Anzahl.
    Zusätzlich gehen wir einmal im Monat sonntags zum gemeinsamen Frühstück bzw. Brunch.

    Der Schwerpunkt unserer Altersspanne liegt bei grob geschätzt 40 bis 60 Jahren und spiegelt die vielfältige Gesellschaft wieder.
    Es sind aber auch jüngere und ältere Menschen im Forum und natürlich seid Ihr genauso herzlich willkommen wenn Ihr jünger oder älter als der Durchschnitt seid. :-)

    Selbstverständlich seid Ihr auch jederzeit willkommen wenn Ihr nicht aus Bremen sondern aus dem Bremer Umland zu uns kommt.
    Den Namen Freizeitgruppe-Bremen haben wir nur gewählt weil dieses Forum von 2 Bremern gegründet wurde und der Großteil der Mitglieder aus dieser Stadt kommt.

    Übrigens:
    • Wir sind keine Single-Gruppe, hier kann jeder mitmachen, egal ob Paare oder Singles.
    • Es ist für uns überhaupt kein Problem wenn Ihr auch in anderen Freizeitgruppen oder Freizeitforen aktiv seid
      (eine Frage, die uns immer wieder gestellt wird).
      Es geht schließlich um Freizeitgestaltung mit anderen Menschen. Das soll Spaß machen und kein Konkurrenzkampf sein!


    Die Sprache, die wir sprechen, basiert auf Respekt, Akzeptanz, Toleranz und Wohlwollen.
    Wir wollen einfach nur gemeinsam mit netten Menschen eine schöne Zeit haben.

    Um unseren Mitgliedern einen gewissen Schutz zu bieten und unserem Konzept "klein und fein" treu zu bleiben haben wir uns darauf verständigt, nur Personen aufzunehmen, die wir vom Team zuvor persönlich kennen lernen konnten.
    Der Zweck des vorherigen Kennenlernens ist übrigens NICHT, zu entscheiden, wen wir ins Bremer Freizeitforum aufnehmen und wen nicht. Es geht hier nur darum, sicherzustellen, daß alle angemeldeten Mitglieder wirklich existieren und darum, Mehrfachregistrierungen und Fake-Accounts zu vermeiden!

    Zum gegenseitigen Kennenlernen bieten wir mehrere Möglichkeiten an:
    • kommt zu einem unserer regelmäßigen Bremer Feierabendtreffs, ab 18 Uhr im "Alex" Hanseatenhof (im Hause C & A, gegenüber Galeria Kaufhof).
      Unsere nächsten Feierabend-Treffen: noch offen, derzeit fallen ALLE Treffen wg. Corona aus !!!
      Falls Ihr eher zurückhaltend und zum ersten Mal dabei seid könnt Ihr Euch gerne kurz vorher mit uns vom Team treffen und .wir gehen dann gemeinsam hinein.
    • oder kommt zu einem der öffentlichen Treffen unserer Freizeitgruppe
      Das sind Treffen, zu denen jede/r kommen kann, auch ohne in der Bremer Freizeitgruppe angemeldet zu sein. Bei diesen Treffen sind wir vom Team auch immer vor Ort (Termine: müssen in Corona-Zeiten leider ausfallen)
    • oder schreibt uns, wenn Ihr die Möglichkeit habt, mittags oder nach Feierabend in die Bremer Innenstadt zu kommen. Wir könnten uns dann in der Mittagspause oder am späten Nachmittag kurz mit Euch treffen.

    Sollten diese Möglichkeiten aus unterschiedlichen Gründen für Euch nicht in Frage kommen, könnt Ihr gerne jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen und wir suchen gemeinsam nach individuellen Lösungsmöglichkeiten.
    (E-Mail: team@freizeitgruppe-bremen.de oder auch über unsere Kontaktseite)


    Unsere Bremer Freizeitgruppe ist rein privat organisiert, finanziert und werbefrei, kein Verein, keine Firma, Organisation o.ä.
    Das Ganze ist und bleibt für Euch selbstverständlich kostenfrei mit Ausnahme der Kosten für einzelne Freizeitaktivitäten (z.B. eventuelle Fahrtkosten, Eintrittspreise, Verzehr etc.).

    Übrigens: Datenschutz steht bei uns an erster Stelle.
    Ihr müßt bei der Registrierung in diesem Forum für Bremen und umzu nur einen Usernamen, eine funktionierende Mailadresse (nur für die Admins sichtbar) und den Vornamen eintragen. Alle anderen Angaben sind freiwillig.
    Entsprechend der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) könnt Ihr jederzeit die über Euch gespeicherten Daten selbst mit einem Mausklick herunterladen.

    Falls Ihr Euch bei uns anmelden/registrieren möchtet beachtet bitte auch unsere Forumregeln und die Datenschutzerklärung.

    Solltet Ihr jetzt neugierig geworden sein freuen wir uns, Euch demnächst in unserem Freizeitforum begrüßen zu können.

    Liebe Grüße vom Freizeitgruppen-Team

    Heike und Hajo

    Bild

  • Unsere nächsten öffentlichen Treffen
    Hier findet Ihr normalerweise eine Auswahl unserer öffentlichen Termine.
    Das sind Termine, zu denen man auch vorbeischauen kann ohne Mitglied der Freizeitgruppe zu sein.
    Diese Termine sind dazu gedacht, daß Ihr uns mal kennenlernen könnt und die Möglichkeit habt, uns Fragen über die Freizeitgruppe Bremen zu stellen.
    Zu diesen Treffen (z.B. Feierabendtreff, Treffen an der Schlachte, Spaziergänge und andere) kann man zu "normalen" Zeiten einfach so kommen, ohne vorherige Anmeldung.

    Leider müssen in der aktuellen Pandemie unsere öffentlichen Treffen(noch) ausfallen.
    Allerdings gehen zur Zeit die Ansteckungszahlen stark zurück , erste Treffen finden wieder statt und wir sind guten Mutes auch bald öffentliche Treffen wieder veranstalten zu können.
    Da unser bisheriges Feierabendtreff-Lokal pandemiebedingt inzwischen komplett geschlossen wurde haben wir uns auf die Suche gemacht und ein neues, sehr schönes Lokal in direkter Nähe in der Bremer Innenstadt gedunden, in dem der Feierabendtreff auch schon stattgefunden hat.
    Das geht allerdings zur Zeit noch nur mit Voranmeldungen aufgrund der notwendigen Teilnehmerbegrenzung.
    Wer zum Feierabendtreff kommen wollte um unserem außerhalb der Corona-Zeiten sehr aktivem Forum, der Freizeitgruppe Bremen beitreten zu können, kann sich alternativ auch direkt bei uns melden (Adresse: team@freizeitgruppe-bremen.de) und sich nach Absprache mit uns (Heike und Hajo) kurz und coronakonform in der Bremer Innenstadt treffen.


  •  Wer ist online?
  • Insgesamt sind 2 Besucher online: 1 Mitglied und 1 Gast


  •  Statistik
  • Insgesamt:
    Beiträge insgesamt 28230
    Themen insgesamt 1185
    Mitglieder insgesamt 221